Frisches vom Bauernmarkt

Der Weidener Wochen- und Bauernmarkt findet ganzjährig jeden Mittwoch und Samstag in der Zeit von 7.00 Uhr bis 12.30 Uhr rund um das Alte Rathaus statt. Fällt ein Markttag auf einen Feiertag, so findet der Markt bereits am Vortag statt. Erntefrisches Obst und Gemüse sowie vielfältige Spezialitäten regionaler Erzeuger bilden eine Schlemmermeile mit Flair im Herzen der Altstadt.

Bereits seit dem 14. Jahrhundert (1331 erstmalig erwähnt) ist der Weidener Wochenmarkt ein Einkaufserlebnis. Seit 1991 gibt es dazu den Bauernmarkt. Der Unterschied zwischen beiden Märkten liegt in den besonderen Auflagen für die Mitglieder des Bauernmarkts: Sie müssen einen landwirtschaftlichen Betrieb haben und überwiegend Erzeugnisse aus eigener Produktion auf dem Markt verkaufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.